Cristina Celestino

Cristina Celestino

Cristina Celestino wurde 1980 in Pordenone geboren.

Im Jahr 2005, nach Abschluss ihrer Universitätslaufbahn an der IUAV Fakultät für Architektur in Venedig, arbeitete sie mit renommierten Designstudios und widmete ihre Aufmerksamkeit der Innenarchitektur und Design.

Im Jahr 2009 zog sie nach Mailand, wo sie die Marke Attico Design gründete: eine Produktion von Lampen und Einrichtungsgegenständen, die sich durch sorgfältige Erforschung von Materialien und Formen auszeichnet.

2012 wurde sie für die Teilnahme am Salone Satellite ausgewählt und nach dieser wichtigen Erfahrung werden die Attico Design-Projekte in zahlreichen internationalen Galerien und Showrooms ausgestellt.

Darunter das von Seletti produzierte Atomizer-Projekt, das Teil der ständigen Sammlung des italienischen Designs auf der Mailänder Triennale wird.

Als Designerin und Architektin entwirft Cristina Celestino exklusive Projekte für eine private Kundschaft und für Unternehmen.

Zu seinen Aufgaben gehört auch die kreative Leitung von Unternehmen sowie die Innenarchitektur und Einrichtung.

Anlässlich von DesignMiami / 2016 entwarf sie die Kollektion „The Happy Room“ für Fendi.

Im Jahr 2017 entwarf sie für Sergio Rossi ein exklusives Interior Design und eine Kollektion von Möbeln für das Konzept neuer Boutiquen.

Cristina wurde mit mehreren internationalen Preisen geehrt, darunter der Sonderpreis der Jury „Salone del Mobile Milano Award“ 2016 und die ELLE DECO International Design Awards mit dem Beschichtungsprojekt „Plumage“ für BottegaNove.

Cristina ist eine leidenschaftliche Sammlerin von Meisterwerken des italienischen Designs und eine neugierige Objektforscherin: Ihre Arbeit basiert auf Beobachtung und Forschung.

In ihren Projekten, die sich aus einer eingehenden Untersuchung des Potentials von Formen und Funktionen ergeben, treffen historische und zeitgenössische Bezugnahmen auf die Welt von Mode, Kunst und Design aufeinander.

Ein roter Faden der von ihm geschaffenen Stücke, eine definierte und strenge Geometrie und eine sorgfältige Manipulation der traditionellen Formen: In ihren Projekten gibt es auch Variationen im Maßstab und kleine, geniale Funde, die

zwischen konventionellen Botschaften und versteckten und unerwarteten Bedeutungen spielen.

Prodotti

To give you the best possible experience, this website uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to their use. For more details about cookies, see our Cookie policy Privacy/Cookie policy

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Close